Wir bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, eine Tauffeier zu gestalten. Natürlich kann das in einem Gemeindegottesdienst am Sonntagmorgen geschehen. So ist das in der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde auch üblich. In der Johannesgemeinde bieten wir zusätzlich die Möglichkeit einer Tauffeier an ausgewählten Samstagen oder Sonntagen nach dem Gemeindegottesdienst. Beides hat Vor- und Nachteile: Im Gemeindegottesdienst kann die Gemeinde an Ihrem Ergehen und an Ihrer Freude teilhaben. Die separaten Tauf-Feiern können dagegen persönlicher geplant werden und es gibt mehr Möglichkeiten sich individuell zu beteiligen.

Bitte sprechen Sie uns an. Dann finden wir die bestmögliche Lösung.

Tageslosung vom 16.11.2018
Es ist kein Fels, wie unser Gott ist.
Jesus spricht: Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute.

Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann. 
Offb 21,2 (L)