Der Ältestenrat unserer Kreuzkirchengemeinde hat zwei neue Mitglieder: Otto Scheer aus Windenreute und Luca Linden aus Kollmarsreute. Herzlichen Dank für ihre Bereitschaft. Sie wurden an Pfingsten feierlich in ihr Amt eingeführt und sind eine richtige Bereicherung für das Leitungsgremium.
Ab Oktober ist die Kirche in Windenreute wieder täglich für Sie geöffnet! Ab 12:00 Uhr bzw. an den Wochenenden ab 10:00 Uhr ist sie bis 19:30 Uhr für eine Auszeit mit leiser Musik offen.

Wir wurden verschiedentlich schon wegen der Beleuchtung der Bonhoefferkirche in Wasser angesprochen. Die ganze Beleuchtung ist bei uns über LEDs mit ganz geringem Stromverbrauch geregelt. Deshalb können wir die Beleuchtung weiterhin verantworten.

Wir weisen darauf hin, dass die Glocke in Maleck derzeit wegen Defekt nicht läutet. Wir hoffen, dass die Glocke bald wieder zum Gebet und zum Gottesdienst einladen kann.

Die Abendgottesdienste sollen in der Winterzeit schon um 17:30 Uhr stattfinden. Damit möchten wir dazu beitragen, dass der Sonntagabend zu Hause ausklingen kann.

Einmal im Monat gestaltet unser Vokalensemble „Singen wie die Engel“ musikalisch den Gottesdienst unserer Gemeinde mit. Jetzt ist es endlich möglich, dass Gemeindeglieder, die gerne singen, in die Probe kommen (in der Regel Mittwoch- oder Donnerstagabend) und im Gottesdienst mitwirken. Bitte beachten Sie die Veröffentlichung in Emmendingen aktuell oder rufen Sie kurz im Pfarramt an. Herzliche Einladung dazu.

Bald sollen in unserer Gemeinde für alle Gemeindeglieder, die jenseits des Erwerbslebens sind, neue Angebote entstehen. Wer hätte Lust mitzumachen? Bitte sprechen Sie Frau Hannelore Bühler oder Ihren Gemeindepfarrer an oder rufen Sie an unter 9543216. Gerne rufen wir auch zurück.
Rüstige Rentner können wir auch noch für unsere Baustelle gebrauchen.

Wer hätte Lust uns beim Streichen oder bei handwerklichen Tätigkeiten in der Kirche Kollmarsreute zu unterstützen?

Leider konnte der Kindergottesdienst während der Coronazeit nicht aufrechterhalten werden. Jetzt soll ein Neustart diese wichtige Arbeit wieder aktivieren. Gesucht sind Mitarbeitende, die sich einbringen können. Bitte sprechen Sie uns an.

Im Herbst 2022